Letzte Einsätze

Brandeinsatz

Am 15.01.2021 um ca. 08:50 Uhr wurde die Feuerwehr über eine BMA zu einem...

Weiterlesen

Technische Hilfe

Am 12.01.2021 um ca.20:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Technische Hilfe...

Weiterlesen
Mitglied werden!
Wetterinfos
Termine

Brandeinsatz

Am 06.01.2021 um ca. 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz nach Schlierstadt alarmiert.

Einsatz Nr. 1/2021

Am Dreikönigstag, 06.01.2021, wurden die Feuerwehren der Stadt Osterburken zu einem Brand einer Scheune mit angebautem Wohnhaus alarmiert. Um 17:40 Uhr wurden die Feuerwehren der Gesamtstadt von Osterburken zu einem in Brand geratene Scheune mit angebautem Wohnhaus nach  Schlierstadt alarmiert. Entsprechend der hinterlegten Alarm- und Ausrückeordnung wurde Zeitgleich auch die Alarmierung der Drehleitereinheit der Feuerwehr Buchen veranlasst. Nach Eintreffen der Abteilung Schlierstadt an der Einsatzstelle stand die Scheue bereits in Vollbrand und drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr Schlierstadt begann mit dem Aufbau einer Wasserentnahme aus der Krummebach und eines Unterflurhydranten. In der Scheune befanden sich ein Traktor, sowie ein Pkw-Cabrio und diverse brennbare Gegenstände. Etwa Zeitgleich mit der Feuerwehr Osterburken, traf auch die Feuerwehr Buchen mit der Drehleiter an der Einsatzstelle ein. Sofort wurde auch für die Drehleitereinheit die Löschwasserversorgung sichergestellt. Da hatte das Feuer schon auf die hinteren Dachbereich des Wohnhauses übergegriffen. Die Hauptaufgabe der Feuerwehren bestand in erster Linie aus einem massiven Löschangriff auf die Scheune und mit Riegelstellungen zum Wohnhaus um einen weiteren Schaden abzuhalten. Im weiteren Verlauf wurde eine umfassende Erkundung durchgeführt. Aufgrund der Lage wurde als weitere Verstärkung die Drehleitereinheit der Feuerwehr Walldürn nachalarmiert. Von der Feuerwehr Osterburken wurde mit dem Fahrzeugen TLF 16/25 und LF 20 eine Löschwasserversorgung vom Talbrunnen aufgebaut. Die Feuerwehren aus Bofsheim und Hemsbach unterstützten mit einer weiteren Löschwasserversorgung aus der Krummebach. Auch wurde von der Feuerwehr Osterburken eine Führungsgruppe zur Koordination und Dokumentation aufgebaut. Die angeforderten Mitarbeiter des Stromversorgers klemmten die Stromversorgung für das Anwesen ab. Die Wasserversorgung Bauland öffnete die Brandreserve für die Feuerwehren. Im Einsatz unterstützt wurden die Feuerwehren ebenfalls von der Feuerwehrführung des Landkreises und vom Umweltamt der unteren Wasserbehörde. Bürgermeister Galm und Ortsvorsteher Breitinger waren ebenfalls frühzeitig am Einsatzort, um sich selbst über das Schadensausmaß zu informieren. Durch den massiven Einsatz von Löschwasser zur Brandbekämpfung konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Nach ca. 2 Stunden war der Brand unter Kontrolle. Danach wurde mit dem Ablöschen einzelner Brandstellen begonnen. Da das Dach des Wohngebäudes durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurde, wurde während des Einsatzes der Bereich von mehreren Angriffstrupps im Innenangriff unter Atemschutz kontrolliert. Ebenfalls war hier die Wärmebildkamera im Einsatz. Auch hier wurden einzelne Brandstellen abgelöscht. Um sicherzustellen, dass sich das Feuer nicht im Dach des Wohnhauses ausbreitet wurde die Dachhaut am Anbau zur Scheune geöffnet und entsprechend kontrolliert. Nach ca. 5 Stunden war der Brand gelöscht, so dass alle Feuerwehren ihren Einsatz beenden konnten. Bis ca. 2 Uhr wurde noch eine Brandwache gestellt. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Während des Einsatzes wurden die Hilfskräfte mit heißen Getränken vom BKW in Schlierstadt versorgt, ebenso wurde Kaltgetränke durch die Feuerwehr zu Verfügung gestellt. Hierfür ein herzlicher Dank. Im Einsatzverlauf hat sich eine Einsatzkraft der Feuerwehr verletzt. Diese wurde von der HvO-Gruppe des DRK Osterburken versorgt. Insgesamt waren etwas mehr als 100 Einsatzkräfte mit 23 Fahrzeugen am Einsatz beteiligt.

Eingesetzte Kräfte:

Abt. Osterburken:           VRW / LF 16 / LF 20 / RW / TLF 16/25 / MTW / Logistikanhänger

Abt. Schlierstadt:            TSF-W / MTW

Abt. Bofsheim:                 TSF-W / MTW

Abt. Hemsbach:               MTW / TSA

Abt. Buchen:                    KdoW / ELW1 / DLK 23/12 / TLF 20/24

Abt. Walldürn:                 MTW / DLA(K) 23/12 / TLF / GW-T

DRK Rettungsdienst:      OrgL Rettung / RTW / HvO Osterburken mit Einsatzfahrzeug

Polizeistreife:                   Revier Buchen

Kreisbrandmeister und stellv. Kreisbrandmeister

Bürgermeister Galm

Ortsvorsteher Breitinger

Mitarbeiter Stromversorger ENBW

Mitarbeiter Wasserversorgung Bauland

Mitarbeiter Untere Wasserbehörde vom Landratsamt

Quellen: Bilder – Feuerwehren Buchen / Walldürn / Osterburken

zurück zur Übersicht

Die nächsten Termine
der Feuerwehr Osterburken






Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland