Letzte Einsätze

Brandeinsatz

Am 19.05.22 um ca. 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz...

Weiterlesen

Technische Hilfe

am 18.05.22 um ca. 8:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Technische Hilfe...

Weiterlesen
Mitglied werden!
Wetterinfos
Termine

Neubau Feuerwehrgerätehaus Osterburken

Hier werden wir Sie über den Bauvortschritt des neuen Feuerwehrhauses informieren


Mai 2022

KW 15 - 19 / 2022 (Mitte April – Mitte Mai)

In dieser Woche wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

·Erstellung weiterer Verschalungen von weiteren Innenwänden

·Erstellung weiterer Verschalungen von Außenwänden

·Ausschalen bereits erstellter Innenwände

·Erstellung der Fundamente für Übungsturm und Außenmauer

·Baubesprechungen zu Anschlussinstallationen / Schiebetore


April 2022

KW 15 / 2022 (Mitte April)

In dieser Woche wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Erstellung weiterer Verschalungen von Innenwänden
  • Ausschalen bereits erstellter Innenwände
  • Erstellung der Fundamente für Übungsturm und Außenmauer


April 2022

KW 14 / 2022 (Anfang April)

In dieser Woche wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Erstellung der Verschalung von Innenwänden
  • Einlegearbeiten Leerrohre für die Elektroinstallation

März 2022

KW 13 / 2022 (Ende März)

In dieser Woche wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

·Fertigstellung Fundamentarbeiten im vorderen Bereich der Tore

·Gießen der zweiten Hälfte der Bodenplatte

·Einarbeiten der Blitzschutzanlage

·Setzen der Trafostation für das neue Gerätehaus


Februar 2022


12.11.2021

Am Freitag, 12. November 2021, trafen sich die Kameraden der Feuerwehr am derzeitigen Gerätehaus in Osterburken und marschierten mit der Fahne in Begleitung einiger Gemeinderäte
zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses in der Hagerstraße.

Mit dem heutigen Tag beginnt der lang ersehne Neubau des neuen Feuerwehrgerätehauses.

Hierzu begrüßte Bürgermeister Galm, zahlreiche Vertreter des Gemeinderates, sowie den Ersten Landesbeamten im Neckar-Odenwald-Kreis, die Architekten, sowie Fachplaner und ausführende Firmen.

Auch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr aus der Gesamtstadt hieß er willkommen.

Bürgermeister Galm ging in seiner Ansprache auf die Vorgeschichte zum Neubau des Gerätehauses ein. Der Erste Landesbeamte überbrachte die Grüße vom Landrat und Kreisbrandmeister und überbrachte als kleines Geschenk den „Roten Punkt“ für die Baufreigabe in Papierform.

Für die Architekten machte Herr Wilhelm einige technische Ausführungen zum Neubau.

Im Namen der Kameraden der Feuerwehr dankte der Gesamtkommandant, Bürgermeister und Gemeinderat für die Investition in die Zukunft der Feuerwehr.

Danach erfolgte der Spatenstich für den Neubau.

Bericht RNZ


Die nächsten Termine
der Feuerwehr Osterburken






Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland