Letzte Einsätze

Technische Hilfe

Am 09.06.2024 um ca. 19:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Technische...

Weiterlesen

Technische Hilfe

Am 08.06.2024 um ca. 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Technische...

Weiterlesen
Mitglied werden!
Wetterinfos
Termine

Grundausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken - 15 Feuerwehrkameraden nahmen erfolgreich teil.

Der 72 Stunden umfassende Truppmann 1 (Grundausbildungs-) Lehrgang ist der Einstieg in den aktiven für neue Einsatzkräfte.

 

Im Zeitraum vom 18.03.2024 bis 17.05.2024 wurde in Osterburken ein TM1 mit 15 Teilnehmern erfolgreich durchgeführt.
Der TM1 ist Grundvoraussetzung für eine Einsatztätigkeit und den Besuch von weiteren Lehrgängen in einer freiwilligen Feuerwehr. Die Teilnehmer kamen aus Elztal, Fahrenbach, Mudau, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg und Schefflenz.

In den 72 Stunden, einschließlich 20 Stunden Rettung, wurden die Teilnehmer in den Bereichen Recht, Brennen und Löschen, Fahrzeugkunde, Löscheinsatz, Technische Hilfeleistung, Gefahren an der Einsatzstelle und Rettung theoretisch, sowie überwiegend praktisch geschult.

Vor Lehrgangsende fand eine Abschlussprüfung statt, die alle Teilnehmer erfolgreich bestanden haben.

Die Abschlussprüfung bestand aus einem theoretischen Teil und praktischen Stationen.

Wir gratulieren Erik Poth (FF Elztal), Dennis Sommerfeld (FF Fahrenbach), Dennis Mayer, Florian Haibt, Jan Hofmann (FF Mudau), Sascha Müller, Jona Hügel, Nicolas Zimmermann (FF Osterburken), Maximilian Weber (FF Schefflenz), David Ehrenfried, Jona Fackelmann (FF Ravenstein), Aron Griebaum, Julian Matousek, Simon Müller, Mike Zurmühl (FF Rosenberg)

zum Bestehen des Lehrganges und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Weg in der jeweiligen Abteilung.

Zum Lehrgangs Abschluss am 17.05.2023 begrüßte Lehrgangsleiter Frank Höckmann den stellvertretenden Kreisbrandmeister Bruno Noe, stellvertretenden Bürgermeister Thomas Zemmel  aus Osterburken, die stellvertretende Bürgermeisterin Kathrin Weimer aus Rosenberg und Kommandanten bzw. Stellvertreter von Osterburken, Ravenstein, Rosenberg und Schefflenz.

Der stellvertretende Bürgermeister Thomas Zemmel von Osterburken überbrachte Grüße und Dank der Gemeinden, Osterburkens stellvertretende Kommandant Jens Schmidt Grüße und Dank der Feuerwehren, und der stellvertretende Kreisbrandmeister Bruno Noe die des Landkreises Neckar-Odenwaldkreis. Danach überreichte Noe die Urkunden.

Ein besonderer Dank gilt den Ausbildern Frank Höckmann (Lehrgangsleiter), Thomas Heilmann, Lucas Heilmann, Julian Morlock, Björn Kämmerer, Philipp Albrecht, Sonja Pfeiffer (DRK), und ein herzlicher Dank an die weiteren Helfer und Fahrer.

 

 

Text und Bild: Freiwillige Feuerwehr Osterburken

Bild 1: das Bild 1 zeigt die Lehrgangsteilnehmer und alles Ausbilder

Bild 2: das Bild 2 zeigt stellvertretende KBM Bruno Noe, stellvertretende Bürgermeister Thomas Zemmel von Osterburken, die stellvertretende Bürgermeisterin Kathrin Weimer von Rosenberg, die Lehrgangsteilnehmer, der stellvertretende Kommandant Jens Schmidt von Osterburken sowie die Kommandanten aus Ravenstein, Rosenberg und Schefflenz.

Die nächsten Termine
der Feuerwehr Osterburken






Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland