Letzte Einsätze

Technische Hilfe

Am 09.06.2024 um ca. 19:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Technische...

Weiterlesen

Technische Hilfe

Am 08.06.2024 um ca. 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Technische...

Weiterlesen
Mitglied werden!
Wetterinfos
Termine

News der Feuerwehr Osterburken


„Ein historischer Tag für Osterburken“

Das neue Feuerwehrgerätehaus der Römerstadt wurde am Freitag mit einer würdevollen Feier eingeweiht

Osterburken. „Die Anwesenheit so vieler Gäste und insbesondere Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zeigt, dass heute für die Freiwillige Feuerwehr und die Stadt Osterburken ein historischer und bewegender Tag ist.“ Bürgermeister Jürgen Galm wählte passende Worte in seiner Begrüßungsrede zur Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses am Freitag in der Römerstadt, war ein neues Domizil doch der lang gehegte Wunsch der Osterburkener Floriansjünger. Rund 250 Menschen – darunter neben zahlreichen Feuerkameraden auch einige Vertreter der Kommunalpolitik, der Stadtverwaltung sowie beteiligter Firmen und Büros – verliehen dem Ganzen einen würdigen Rahmen.

Vor den Grußworten war die Festgemeinschaft – musikalisch begleitet von der Feuerwehr- und Stadtkapelle Osterburken – vom alten zum neuen Feuerwehrhaus gezogen, wo sie vom Fanfarenzug der Stadt Osterburken begrüßt und die Feier in der großen Fahrzeughalle fortgesetzt wurde.

Weiterlesen


Anlegen eines Bautagebuchs

Auf vielfachen Wunsch unserer Gemeinde, werden wir nun ein "Bautagebuch" über den Neubau unseres Feuerwehrgerätehauses führen.

Dort finden Sie Berichte über den Baufortschritt, sowie auch Bilder dazu.

Dieses "Bautagebuch ist hier zu finden:

Bautagebuch Neubau Feuerwehrgerätehaus


Grundausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken - 15 Feuerwehrkameraden nahmen erfolgreich teil.

Der 72 Stunden umfassende Truppmann 1 (Grundausbildungs-) Lehrgang ist der Einstieg in den Aktiven für neue Einsatzkräfte.

 

Im Zeitraum vom 18.03.2024 bis 17.05.2024 wurde in Osterburken ein TM1 mit 15 Teilnehmern erfolgreich durchgeführt.
Der TM1 ist Grundvoraussetzung für eine Einsatztätigkeit und den Besuch von weiteren Lehrgängen in einer freiwilligen Feuerwehr. Die Teilnehmer kamen aus Elztal, Fahrenbach, Mudau, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg und Schefflenz.

 

Weiterlesen


Am 25.04.2024 übte die Gesamtwehr Osterburken auf dem Firmengelände der Firma BKW in Schlierstadt. Hierbei mussten zwei Einsatzszenarien abgearbeitet werden.

Um 19:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Osterburken, Abteilung Schlierstadt, zu einem B2-Brand in einem Industriegebäude alarmiert. Nach der Erkundung stellte man fest, dass ein Brand in der Produktionshalle ausgebrochen war und drei Personen vermisst wurden. Aufgrund der vorgefundenen Lage wurde auf B3 erhöht und die Abteilungen Hemsbach und Bofsheim nachalarmiert.

Weiterlesen


Am Samstag, dem 13.04.2024, fand bei der Bofsheimer Feuerwehr die Jahreshauptversammlung statt. Dabei berichtete die Vorstandschaft über die Jugendarbeit, die Tätigkeiten im Jahr 2023 und weiteren Neuerungen. Nachdem die Vorstandschaft durch die Abstimmung der Mitglieder entlastet wurde, kam es zu Beförderungen. Alexander Mosch und Philip Schenk wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert, René Eberwein, Dominik Keller, Thomas Krämer und Matthias Klein zu Hauptfeuerwehrmännern, Manuel Geiger und Michael Himpel zu Oberlöschmeistern, Jörg Märker zum Hauptlöschmeister und Marcel Geiger zum Brandmeister.

Weiterlesen


Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich beendet

Eine Brandbekämpfung ohne Atemschutz ist in der Feuerwehr mittlerweile undenkbar. Deshalb ist es wichtig, möglichst viele einsatzbereite Atemschutzgeräteträger*innen in einer Feuerwehr zu haben. Mit dem vom 12. bis 23.03.2024 in Osterburken und Walldürn stattgefundenen Lehrgang können nun die Feuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis auf 13 neue Atemschutzgeräteträger zurückgreifen. 

Der Lehrgang fand unter der Leitung von Markus Stang zusammen mit den Ausbildern Peter Schmitt, Florian Heck, Marcel Geiger und Thomas Lenkl statt. Die Ausbildung umfasste 25 Unterrichtsstunden, in denen folgende Themen behandelt wurden:

Weiterlesen


Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken - Abteilung Stadt   

Am 16.03.2024 fand ab 20:00 Uhr im neuen Feuerwehrhaus die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken statt. Neben Neuaufnahmen wurden auch Beförderungen in der Abteilung durchgeführt.  

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Abteilungskommandant Thomas Stark, Bürgermeister Jürgen Galm, die Ehrenmitglieder, die Altersmannschaft, Mitglieder der Jugendfeuerwehr, Landesjugendwart a.D. Klaus Vogel und alle anwesenden aktiven Mitglieder.  

Nach dem Totengedenken gab es den Tätigkeitsbericht der Schriftführerin Jasmin Schwab. Nach dem Tätigkeitsbericht gab Stark einen Rückblick über das abgelaufene Berichtsjahr und den geleisteten Einsatz- und Übungsaktivitäten.  

Die Einsatzbereitschaft war zu jeder Zeit gegeben.  

Im Jahr 2023 gab es 83 Einsätze, gegenüber 2022 war dies eine Zunahme von 5 Einsätzen. Es wurden 18 Brandeinsätze, 44 technische Hilfeleistungen, 13 sonstige Einsätze und 8 Brandmeldeanlagen sowie 5 blinde Alarme abgearbeitet. 

Weiterlesen


Abteilung Schlierstadt ist ein festes Standbein der Feuerwehr Osterburken

Walter Gramlich wurde nach jahrzehntelangem Einsatz zum Ehrenmitglied ernannt - viele Beförderungen

 

Schlierstadt. Ein voll besetztes Feuerwehrhaus mit einer guten Mischung von Mitgliedern der Alterswehr, Feuerwehraktiven und Nachwuchskräften aus der Jugendfeuerwehr zeigte sich bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken Abteilung Schlierstadt. Abteilungskommandant Jens Schmidt begrüßte neben den Feuerwehrangehörigen in besonderer Weise Bürgermeister Jürgen Galm, Ortsvorsteher Jürgen Breitinger und Stadtkommandant Thomas Stark sowie dessen Vorgänger im Amt Peter Schmitt. Ein besonderer Gruß galt außerdem Ehrenkommandant Rudi Heffner. In seinem Bericht blickte Jens Schmidt auf das Einsatz- und Übungsgeschehen sowie einige Aktivitäten im vergangenen Jahr 2023 zurück. Die Feuerwehr Schlierstadt zählte im vergangenen Jahr 24 aktive Mitglieder mit einer Tagesstärke von vier Mann. Im Vergleich zu den Vorjahren verlief das Jahr 2023 mit 11 Einsätzen ruhig. Darunter fielen drei technische Hilfeeinsätze, ein Einsatz verursacht durch eine Brandmeldeanlage sowie Brandsicherheitswachen und Absperrmaßnahmen. Insgesamt wurden 13 praktische Übungen und eine theoretische Unterweisung durchgeführt. Als Übungshighlights stellten sich die Frühjahrsübung in Osterburken und die Herbstabschlussübung in Bofsheim dar.

 

Weiterlesen


Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken Abteilung Hemsbach

Im Gemeindehaus Hemsbach fand dieses Jahr die Hauptversammlung der aktive Feuerwehrkamerad: innen statt. In der gut besuchten Versammlung konnte Abteilungskommandant Stefan Schwab neben den Ehrenkommandanten Gerald Klein und Thomas Heilmann den aktiven Kamerad: innen sowie Thomas Stark als Stadtkommandant auch Bürgermeister Jürgen Galm und Ortsvorsteher Christoph Groß begrüßen.

Weiterlesen


Ehrung der Feuerwehr durch die Stadt Osterburken

Am vergangenen Freitag fanden seitens der Stadt Osterburken die Vereinsehrungen in der Baulandhalle statt. Geehrt wurden Vereine und Organisationen, welche im vergangenen Jahr eine besondere Leistung erbrachten. Erstmals überhaupt konnte bei der Veranstaltung eine Gruppe der Feuerwehr eine Ehrung in Empfang nehmen. Eine gemischte Gruppe der Gesamtwehr Osterburken erwarb im letzten Sommer das Leistungsabzeichen des Landes Baden – Württemberg in Silber.

Teilnehmer aus Osterburken, Schlierstadt und Hemsbach legten die Prüfung, bestehend aus einem Löschangriff und einer technischen Hilfeleistung, erfolgreich ab. Das Leistungsabzeichen wird zusätzlich zu den unzähligen ehrenamtlichen Übungs- und Einsatzstunden abgelegt. Desto erfreulicher ist der Dank und die Anerkennung seitens der Stadt Osterburken. In einem feierlichen Rahmen erhielten alle Teilnehmer: innen eine Medaille, sowie eine Urkunde durch Herrn Bürgermeister Galm überreicht. Im Anschluss an die Ehrungen fand ein Sektempfang in einem gemütlichen Rahmen der Geehrten und Gäste statt.

 

Das Bild zeigt von links nach rechts: Stefan Schwab (Hemsbach), Jennifer Morlock, Mario Seewald, Samuel Dörr, Marc Ertl (alle Osterburken), Jasmin Schwab (Hemsbach), Nico Seewald, Daniel Müller (beide Osterburken), Christian Wallmann (Schlierstadt), Bürgermeister Jürgen Galm


Neue T-Shirts für die Jugendfeuerwehr der Gesamtwehr Osterburken

Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren aller Abteilungen konnten durch die tatkräftige Unterstützung zweier Sponsoren neue Shirts für jedes Kind angeschafft werden. Insgesamt waren es knapp 70 Shirts, die so auf diesem Wege beschafft werden konnten. Die Übergabe der Shirts konnte erfreulicherweise noch kurz vor dem Jahreswechsel stattfinden und war ein gelungenes Geschenk für die Jugendfeuerwehr. Künftig werden die Shirts in den Jugendabteilungen in Osterburken, Schlierstadt und Hemsbach getragen und ermöglichen ein einheitliches Auftreten. Die Übergabe fand im Gerätehaus in Osterburken statt. Vertreter der beiden Sponsoren übergaben im Beisein der Feuerwehrführung die Shirts an die Jugendfeuerwehr. Ein herzliches Dankeschön geht an die beiden Sponsoren Sport & Fun Reisen aus Osterburken, sowie die Würth Logistics Deutschland GmbH. Die Ausgabe der Shirts an die Kinder und Jugendlichen fand teilweise noch im letzten Übungsdienst vor Weihnachten statt und wird sich bei den ersten Übungsdiensten im neuen Jahr fortsetzen. Für interessierte Kinder und Jugendliche gibt es zahlreiche Angebote der Jugendfeuerwehr in allen Ortsteilen. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich für die freundliche Unterstützung, welche in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist. Das Bild v.l.n.r zeigt den Vertreter von Sport & Fun Reisen Marcus Wohlfart, den stellvertretenden Gesamtkommandant Markus Stang, Gesamtkommandant Thomas Stark, stellvertretende Gesamtjugendwartin Jasmin Schwab und Stefan Schwab, Vertreter der Würth Logistics, sowie Stadtjugendwart.


Generalversammlung Gesamtwehr 24.11.2023

Zahlreiche Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner hatten sich am vergangenen Freitagabend trotz kaltem und nassem Wetter zur diesjährigen Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken in der Mehrzweckhalle Schlierstadt eingefunden. Der Gesamtkommandant der Feuerwehr Osterburken, Peter Schmitt, konnte den Bürgermeister der Stadt Osterburken, Jürgen Galm, deren Ortsvorsteher und Gemeinderäte, die Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes, den stellvertretenden Kreisbrandmeister des Neckar-Odenwald-Kreises, Bruno Noe und Michael Genzwürker, den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes des Neckar-Odenwald-Kreises, begrüßen.

Die folgenden Tätigkeitsberichte der Abteilungen zeigten die insgesamt sehr gute Situation der Feuerwehrfamilie Osterburken hinsichtlich ihres Personalstandes, ihres Ausbildungsgrades, ihres Engagements, ihrer Ausrüstung und ihrer Infrastruktur. Trotz der erheblichen Folgen der Coronapandemie konnten die Feuerwehr Osterburken und all ihre Abteilungen die durchaus zahlreich vorhandenen, vielfältigen und nicht selten komplexen Herausforderungen in ihrem weiträumigen Einsatzgebiet allzeit und stets hochprofessionell meistern. Neben Brandeinsätzen standen sehr oft technische Hilfseinsätze (Unfälle, Reinigung von Fahrbahnen, die Beseitigung gefallener Bäume, Türöffnungen), die Unterstützung städtischer Veranstaltungen und vieles mehr auf dem Programm.

Weiterlesen


Ältere Beiträge findet ihr im

ARCHIV

Die nächsten Termine
der Feuerwehr Osterburken






Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland