10.07.2017

Rettungsgasse rettet Leben!

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, DLRG und THW haben alle das gleiche Problem: Auf dem Weg zur Einsatzstelle fehlt das richtige Verständnis der anderen Verkehrsteilnehmer schnell und gefahrlos freie Bahn zu schaffen! Selbstverständlich ist das Thema nicht neu. Allerdings häufen sich die Vorfälle, bei denen Verkehrsteilnehmer einfach die falschen Entscheidungen treffen, und somit den Rettern die Durchfahrt zur Einsatzstelle verwehren. In den Fahrschulen lernt der Fahranfänger bei Blaulicht und Martinshorn ist „freie Bahn“ zu schaffen. Wie das richtig geht, wird oft aber nur unzureichend vermittelt. Gerade die Großfahrzeuge der Feuerwehr haben das Problem, dass sie nicht genug Platz haben, um durch den Verkehr zur Einsatzstelle zu gelangen. Ob im morgendlichen Berufsverkehr, an einer roten Ampel mit Blitzlichtanlage, auf Landstraßen oder Bundesautobahnen. Wir erklären, wie es richtig funktioniert, eine Rettungsgasse zu bilden.

Minuten können über Leben und Tod entscheiden!
Rettungsgassen müssen freigehalten werden!

Nur wenn das Verständnis aller Verkehrsteilnehmer für ein richtiges Handeln vorliegt, können die Rettungskräfte schnell und vor allem sicher den Unfallort erreichen um anderen Menschen zu helfen und Leben zu retten.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiterlesen

 


24.06.2017

Mehr als 100 Floriansjünger aus 19 Gruppen waren bei schönen Wetter auf dem Vorplatz der Baulandhalle angetreten, um ihre Leistungsabzeichen in Bronze, Silber oder Gold in Empfang zu nehmen.

Vor dem Erfolg stand wochenlange harte Arbeit

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiterlesen


18.06.2017

Am 24.06.2017 findet das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold in Osterburken statt.

Die Freiwillige Feuerwehr Osterburken ist nicht nur Gastgeber, es nehmen auch 3 Gruppen in der Leistungsstufe Bronze teil.

Beginn ist ca. 08:00 Uhr an der Baulandhalle in Osterburken.

Dieser Wettbewerb unterstützt sinnvoll die Ausbildung und die Routine der teilnehmenden Feuerwehr und stärkt die Kameradschaft innerhalb der teilnehmenden Gruppen. Das Leistungsabzeichen hilft jedem Feuerwehrmitglied bei Einsätzen, man lernt sein Fahrzeug kennen, die Aufgabenverteilung innerhalb der Gruppe und vergisst dies in seinem Feuerwehrleben bestimmt nie wieder.

Die nächsten Termine
der Feuerwehr Osterburken